Home > Hinweise, Termine > „Historienbild“ im Kunstraum t27 (Berlin)

„Historienbild“ im Kunstraum t27 (Berlin)

Freitag, 3. Dezember 2010, 2106h Einen Kommentar schreiben Kommentare

Ab dem 11. Dezember 2010 zeigt der Kunstraum t27 in Berlin die Gruppenausstellung „Historienbild“ im Rahmen einer sechsteiligen Ausstellungsreihe zu den verschiedenen Genres (nicht nur) der Malerei. Das „Historienbild“ hat die Auseinandersetzung mit der Geschichte zum Thema; interessanterweise befassen sich alle Arbeiten direkt oder indirekt mit dem Krieg.

Chris Dreier wird zusammen mit Andreas Seltzer ihr geradezu zauberhaftes, mit einer Lochkamera aufgenommene Projekt Verdun zum Schlachtfeld von Verdun ausstellen. Von letzterem wird es zudem noch weitere neue Arbeiten geben, zusammen mit Werken von Thilo Droste, Barbara Duisberg und Henning Kappenberg.

Historienbild
11. Dezember 2010 bis 9. Januar 2011
Geöffnet Mi-So von 1500-1900h
Geschlossen vom 24. Dezember 2010 bis 1. Januar 2011
Vernissage: 10. Dezember 2010, 1930h
Vortrag: „Historie(n) und ihre Bilder“ von Christian Mayrock, 16. Dezember 2010, 1930h
Finissage: 9. Januar 2011, 1930h mit Künstlergespräch und Auslosung der Kunstlotterie

kunstraum t27
Thomasstraße 27
12053 Berlin

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks