Home > Hinweise, Termine > Verführung Freiheit – Kunst in Europa seit 1945 (DHM Berlin)

Verführung Freiheit – Kunst in Europa seit 1945 (DHM Berlin)

Sonntag, 14. Oktober 2012, 2214h Einen Kommentar schreiben Kommentare

Das Deutsche Historische Museum (DHM) in Berlin präsentiert vom 17. Oktober 2012 bis 10. Februar 2013 die XXX. Europaratsausstellung unter dem nicht unprovokanten Titel „Verführung Freiheit – Kunst in Europa seit 1945“. Interessant ist nicht zuletzt die Tradition der Aufklärung als zentraler Bezugspunkt, anstatt sich – wie sonst bei dieser Thematik zu erwarten wäre – an der Ost-West-Konfrontation des Kalten Krieges abzuarbeiten. Somit sind vielfältige Ansätze des künstlerischen Umgangs mit der Freiheit von 113 Künstlern aus 28 Ländern zu betrachten, Gemälde, Zeichnungen, Fotografien, Videos und Installationen, u.a. von Ian Hamilton Finlay, Gerhard Richter, René Magritte, Richard Hamilton, Tadeusz KantorErik Bulatow, Aurora Reinhard und Christo, um nur einige zu nennen.

Die beeindruckende Ausstellung wurde von Monika Flacke kuratiert (zusammen mit Henry Meyric Hughes und Ulrike Schmiegelt), die nicht zuletzt für die beiden maßstäblichen DHM-Ausstellungen „Mythen der Nationen“ (1998 und 2004/2005) verantwortlich zeichnete.

„Verführung Freiheit“ (dem englischen Titel „The Desire for Freedom“ fehlt leider etwas der Biss) wird anschließend im Palazzo Reale, Mailand (15. März bis 2. Juni 2013), im KUMU, Tallinn (28. Juni bis 29. September 2013) und im MOCAK, Krakau (18. Oktober 2013 bis 26. Januar 2014) zu sehen sein.

Es erscheint ein Ausstellungskatalog (352 Seiten, Sandstein Verlag) sowie als Novum ein erweiterter elektronischer Katalog mit zahlreichen zusätzlichen Informationen und Videos. Über ein Begleitprogramm (Ausstellungsführungen, Publikumsgespräche und eine Filmreihe) werden Ausstellungsthemen zudem erweitert.

Verführung Freiheit – Kunst in Europa seit 1945
17. Oktober 2012 bis 10. Februar 2013
Vernissage: 16. Oktober, 1830h
Täglich von 1000-1800h (geschlossen am 24. Dezember 2012)
Eintritt 8,- €, ermäßigt 4,- €, bis 18 Jahre Eintritt frei

Deutsches Historisches Museum
Unter den Linden
10117 Berlin

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks