Archiv

Artikel Tagged ‘Ruanda’

68. Berlinale 2018: Filme mit Kriegsbezug

Mittwoch, 14. Februar 2018, 1817h Keine Kommentare

Zur diesjährigen Berlinale erhöhen sich nicht nur erneut die Preise für die Eintrittskarten (12,- € Standardpreis, 15,- € für Filme aus den Sektionen Wettbewerb und Special, 5,- € für Filme aus den Generation-Sektionen), sondern auch die Anzahl der Filme, die sich auf verschiedene Weise mit Krieg, Terror und natürlich auch Flucht auseinandersetzen. Dokumentarfilme überwiegen deutlich; nicht wenige Filme sind künstlerische Arbeiten. Insgesamt scheint die Distanz zwischen dem wieder spannenden Wettbewerbsprogramm und den Filmen aus den anderen Sektionen zu wachsen. Mehr…

Annie Leibovitz: „A Photographer’s Life . 1990-2005“ (C/O Berlin)

Freitag, 20. Februar 2009, 1644h Keine Kommentare

 

Wie bereits hier angekündigt, hat Annie Leibovitz ihre Ausstellung „A Photograper’s Life . 1990-2005“ in der Galerie C/O Berlin am 20.02.2009 eröffnet. Neben zahlreichen Prominentenportraits und privaten Aufnahmen findet sich auch eine kleine, aber feine Auswahl ihrer Fotos aus Sarajewo und Ruanda. Mehr…

Annie Leibovitz: A Photographer’s Life . 1990-2005 (C/O Berlin)

Montag, 16. Februar 2009, 1712h Keine Kommentare

Die weltbekannte Fotografin Annie Leibovitz zeigt ihre Ausstellung „A Photographer’s Life . 1990-2005“ nach Stationen in den USA, Frankreich und Großbritannien nun auch in der Berliner Galerie C/O. Mehr…